Foto: Hans-Georg Esch

Preisträger Auszeichnung guter Bauten des BDA Düsseldorf 2017

Holzsilo Plange Mühle Campus, Düsseldorf

Düsseldorf

Foto: Hans-Georg Esch

Holzsilo Plange Mühle Campus, Düsseldorf

Düsseldorf
Projekt
Holzsilo Plange Mühle Campus, Düsseldorf
Architekt
ingenhoven architects
Bauherr
Christoph Ingenhoven, ingenhoven architects GmbH

Die Umnutzung von denkmalgeschützten Industriegebäuden bringt häufig das Problem mit sich,
dass alte und neue Strukturen sich im Inneren wegen der vorgegebenen Anforderungen an die neue
Nutzung nur sehr schwer miteinander vereinbaren lassen und sich am Ende vieles auf die denkmalgeschützte
Fassade beschränkt. Nur mit sehr viel Energie, Engagement und ganzheitlicher Denkweise
lässt sich eine Situation erzeugen, in der sich die neue Nutzung auf die Gegebenheiten einlässt und
sogar durch diese befruchtet wird. Im Falle der Umnutzung des denkmalgeschützten Getreidesilos
Plange Mühle zu einem Bürogebäude ist eine Transformation gelungen, welche das Potential der
alten Strukturen nutzt, um räumlich wie sinnlich äußerst attraktive Arbeitswelten zu schaffen, deren
Qualitäten über das gewohnte hinausgehen. Mit großer Kreativität und Sorgfalt wurden altes und
neues gegeneinander gesetzt. Oberflächen und Strukturen des Altbaus wurden nicht verdeckt,
sondern herausgearbeitet. Auch vorgenommene Veränderungen wurden sichtbar gemacht. Die
Transformation ist besonders gut geglückt. Zum Glück für das Denkmal, welches durch eine neue
sinnvolle Nutzung belebt und erlebt wird und zum Glück für die neue Nutzung, die durch die
räumlichen Eigenschaften des Denkmals bereichert wird.

Foto: Hans-Georg Esch
Foto: Hans-Georg Esch
Foto: Hans-Georg Esch
Foto: Hans-Georg Esch
Foto: Hans-Georg Esch
Foto: Hans-Georg Esch

Preisträger

Auszeichnung guter Bauten des BDA Düsseldorf 2017 – Anerkennungen