Themen

thomaswechspreis 2018

7. Februar 2018

thomaswechspreis 2018 –
die Auslobung ist da,
die Einreichungsfrist steht,
die Jury freut sich

 

Der thomaswechspreis ist der regionale Architekturpreis für Schwaben und wird
alle drei Jahre vom Bund Deutscher Architekten BDA / Kreisverband Augsburg-
Schwaben ausgelobt. Bereits zum 9. Mal zeichnet er herausragende Projekte
im Regierungsbezirk Schwaben aus. Im Mittelpunkt stehen wieder das Werk,
der Bauherr und sein Architekt. Der thomaswechspreis wird an Bauherren und
Architekten gemeinsam verliehen.

Die diesjährige, internationale Jury bilden
– Bernardo Bader aus Dornbirn, Vorarlberg, Österreich
– Armando Ruinelli aus Soglio, Graubünden, Schweiz
– Michaela Wolf aus Brixen, Südtirol, Italien

Unter www.thomaswechspreis.de können ab jetzt Bauherren und Architekten die
Auslobung abrufen. Vom 3. bis 23. April 2018 läuft die Online-Einreichung der
Projekte. Am 20. Juli 2018 findet im Rahmen des BDA Sommerfestes die
feierliche Preisverleihung mit der Ausstellungseröffnung im Architekturmuseum
Schwaben in Augsburg statt.

Die Shortlist der ausgewählten Projekte ist veröffentlicht.
Der zweite Rundgang mit Besichtigung der ausgewählten Projekte und
der Preisgerichtssitzung findet am 1. und 2. Juni 2018 statt.

Der thomaswechspreis 2018 wird unterstützt von unseren Hauptsponsoren:
Vola, Zumtobel, Prefa, Bittner Einrichtungen mit Fritz Hansen, Steico SE, dem
TAS Treffpunkt Architektur Schwaben der Bayerischen Architektenkammer und
der Arno Buchegger-Stiftung.

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen:
Alen Jasarevic Architekt BDA
08233-7353644
mering@b-au.com