Veranstaltung

26. Okt 2017, 19:00

neu im club 5/17 im DAZ-Glashaus mit Sigurd Larsen

Talk

Sigurd Larsen
Sigurd Larsen
Affordable Sustainablility House Frikøbing

Der Däne Sigurd Larsen arbeitet als Möbeldesigner und Architekt in Berlin. Dabei ist eine Disziplin nicht das „Restprodukt“ der anderen, sondern beides steht gleichberechtigt nebeneinander. Was die Entwürfe des in Ǻrhus und Kopenhagen ausgebildeten Gestalters verbindet, ist ihr dialektischer Anspruch: ob Möbelserie für die Nordischen Botschaften in Berlin, Hotelzimmer oder Wohnhäuser – die Entwürfe von Sigurd Larsen operieren im Spannungsfeld zwischen formaler Reduktion und dem Ausloten räumlicher Möglichkeiten.

Am 26. Oktober spricht Sigurd Larsen mit David Kasparek (Redakteur bei der architekt) und Ludwig Heimbach (Architekt BDA, Köln/Berlin) über die Arbeit seines Berliner Büros und die „Vielfalt der Dichte“, dem Thema der aktuellen Ausgabe von der architekt. Bei Getränken gibt es anschließend Raum für Gespräche.

Ort

DAZ-Glashaus, Haupteingang der BDA-Bundesgeschäftsstelle
Köpenicker Str. 48/49
10179 Berlin
Google Maps