Veranstaltung

27. Mrz 2015, 14:00

„BIM – Der nächste Schritt oder der große Umbruch?“

Zukunftskonferenz am 27. März 2015 des BDA Hessen in Frankfurt

Der BDA Hessen lädt zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Building Information Modeling (BIM) am 27. März 2015 in Frankfurt ein. Mit der Gründung einer „planen-bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens mbH“ ist die Einführung von BIM konkreter geworden. Doch was bedeutet dies für den Alltag von Architekten und Planern? Handelt es sich bei BIM nur um eine Technologie zur Verbesserung des Informations- und Datenaustauschs oder werden grundlegende und eingespielte Abläufe von Entwurf und Bau in Frage gestellt? Inwieweit betrifft eine Einführung von BIM nicht nur die Praxis von Architekten, sondern auch die von Handwerkern und Bauunternehmen? Welche Spielräume bei der Einführung von BIM bestehen und welche Erwartungen daran haben Architekten? In jedem Fall ist der Bedarf an Austausch groß – die BDA Zukunftskonferenz bietet Gelegenheit zur Information und Diskussion.

Referenten

  • Siegfried Wernik, Berlin, buildingSMART e.V., Vorsitzender der Geschäftsführung
  • Annette von Hagel, Berlin, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Direktion Berlin
  • Oliver Hauck, Frankfurt, Institut für Raumdarstellung / TU Darmstadt
  • Ilka May, Frankfurt, Arup Deutschland / Geschäftsführerin der Gesellschaft planen-bauen 4.0

Der Eintritt ist frei

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer erhalten für die Teilnahme an der Veranstaltung vier Fortbildungspunkte.

Anmeldung per Email.

Weitere Information
Bund Deutscher Architekten BDA im Lande Hessen e.V.
Braubachstraße 10/12
60311 Frankfurt am Main
Tel.: 069 – 28 31 56
Fax: 069 – 28 91 18

Ort

Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main
Google Maps