Regionalpreis Niederbayern-Oberpfalz

Mit dem BDA Regionalpreis Niederbayern-Oberpfalz wird bemerkenswerte, zeitgenössische Architektur und guter Städtebau in der Region Niederbayern und Oberpfalz ausgezeichnet. Neben den Projekten wird auch das gemeinsame Engagement von Bauherr und Architekt ausgezeichnet. Der Preis ist ein Ehrenpreis und wird alle drei Jahre verliehen.

Der Bund Deutscher Architekten BDA, Kreisverband Niederbayern-Oberpfalz, lobte den 4. Regionalpreis als Auszeichnung für gute Architektur und guten Städtebau aus. Die Auszeichnungen  sollen den Dialog und die Diskussion über die Baukultur in Niederbayern und der Oberpfalz unterstützen und fördern.
Die Auszeichnungen werden an Bauherrinnen und Bauherrn mit Ihren  Architekten und Architektinnen gemeinsam vergeben. Der Regionalpreis wird im Wechsel zum BDA Preis Bayern ausgelobt.
Vergeben wird der Regionalpreis Niederbayern-Oberpfalz seit dem  Jahr 2003, und in dessen kurzer Geschichte tagten die Jurymitglieder zu 230 verschiedenen Projekten. Die diesjährigen 80 Einreichungen stellen einen vorläufigen Höhepunkt sowohl in der  bloßen Anzahl der eingereichten Arbeiten, als auch in deren gestalterischer Qualität dar.
Ein Novum war die erstmalige digitale Projekteingabe bis zum 30.09.2015. Die auszufüllende Maske  ermöglichte eine komplette Gleichbehandlung der eingereichten Arbeiten bei gleich- bleibenden, hohen Gestaltungsanforderungen an Layout und Präsentationsmöglichkeiten. Zur Bewertung  durch die Jury waren Farbfotos, Zeichnungen und Umgriffe zwingend erforderlich. Eingereicht werden konnten Bauwerke, städtebauliche Projekte und Innenausbauten, die ab dem Jahr 2005  fertiggestellt worden sind.
Durch die Jury wurden 8 Auszeichnungen und 8 Anerkennungen vergeben. Jeweils vier für Niederbayern und die Oberpfalz.
Die Jurysitzung fand am 26. Oktober im  Landshuter Skulpturenmuseum statt. Die Jury setzt sich seit jeher aus drei nicht in der Region ansässigen Architekten, einem Journalisten und einer Person des öffentlichen Lebens zusammen.
Die Preisverleihung fand am 27. November im Regensburger Andreasstadel statt und mit ihr die Auftaktveranstaltung der Wanderausstellung mit der die Projekttafeln auf Reise durch  Niederbayern und die Oberpfalz gehen.
Siehe auch: www.regino.de

Aktuelle Meldungen

zum Architekturpreis Regionalpreis Niederbayern-Oberpfalz