BDA Studienpreis des BDA Hessen

xxx

Der Bund Deutscher Architekten BDA im Lande Hessen e.V. lobt seit 2018 jährlich den BDA Studienpreis aus. Dieser Preis ist ein Förderpreis für den Architektennachwuchs und bietet jungen Studierenden die Möglichkeit, sich zu profilieren und zu positionieren.

Der regional in den einzelnen Gruppen des BDA Hessen organisierte Studienpreis richtet sich an die jeweiligen Architekturfakultäten in Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Kassel und Mittelhessen.

Mit der Auslobung dieses Studienpreises verweist der BDA auf die Verantwortung der Architektenausbildung als Grundlage für die künftige Qualität der gebauten Umwelt. Die kulturelle Bedeutung des Planen und Bauens soll bewusst gemacht werden.

Studienpreis 2018 / 2019

Die in Hessen 2018 und 2019 ausgezeichneten Studierenden werden am 27. Februar 2019 im Rahmen des Symposiums „Es muss nicht immer Kaviar sein – Die Kultur des Einfachen“ im DAM vorgestellt.

 

Preisträger

BDA Darmstadt

PREIS
• Fabio Milz, Sven Steyer (gemeinsame Arbeit)
• Lilli Altrichter

ANERKENNUNG
• Hannah Strab, Luise Wallraff (gemeinsame Arbeit)
• Cora Wählt

>>>

BDA Frankfurt

PREIS SoSe 2018
• Miro Wünschmann
• Yasemin Aydin
• Juliane Bornemann
• Sami Maximilian Jadallah

PREIS WiSe 2018/2019
• Larissa Fahl, Master
• Kai Jakobi , Bachelor

>>>

BDA Kassel

PREIS
• Theresa Homolla
• Kathrin Buchmann

ANERKENNUNG
• Ran Li, Yunjie Chung (gemeinsame Arbeit)

Aktuelle Meldungen

zum Nachwuchs- & Förderpreis BDA Studienpreis des BDA Hessen