Themen

,

Eröffnung des Architektur Sommers 2019 von BDA Hamburg und HafenCity Hamburg GmbH

28. Mai 2019

Der diesjährige BDA Hamburg Architektur Sommer richtet seinen Blick für eine Woche auf den Veddeler Norden. Zum Auftakt eröffnen wir gemeinsam mit der HafenCity Hamburg GmbH zwei Ausstellungen – und bespielen im Anschluss die ehemalige Zolldienststelle für sieben Tage mit einem vielfältigen Programm. Veddel Dich ein!

Do, 13. Juni, 18.00 Uhr
Ort: Veddeler Norden – Gebäude der ehemaligen Zolldienststelle,Tunnelstraße 12, 20539 Hamburg

Zur Eröffnung sprechen:
Prof. Jürgen Bruns-Berentelg, Geschäftsführer HafenCity Hamburg GmbH
Daniel Kinz, 1. Vorsitzender BDA Hamburg
Prof. Bernd Dahlgrün, HafenCity Universität Hamburg
Tobias Münch/Jan Löhrs/Alexandra Bub, BDA Hamburg Vorstand, bda_hcu denkfabrik

Ausstellungen:

KLASS!Büro für Gestaltung
KLASS!Büro für Gestaltung

„Dos, Don’ts & Donuts – Entwicklung der Veddeler Spitze“.
Der BDA Hamburg zeigt Entwurfsarbeiten zur Umnutzung des Veddeler Nordens von HCU Studierenden, die im Wintersemester 2018/19 entstanden sind. Sie sind Ergebnis der bda_hcu denkfabrik, die sich als Think Tank zwischen Lehre und Praxis versteht. Es geht um ein Quartier im Umbruch – zwischen Schiene, Straße und Wasser, das als südlicher Stadteingang und als Scharnier für den Sprung über die Elbe neue Bedeutung erlangen wird.

HafenCity Hamburg GmbH
HafenCity Hamburg GmbH

„Transformationsraum Innere Stadt“.
Die HafenCity Hamburg GmbH (HCH) und die Billebogen Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG (BBEG) geben Einblick in das städtebaulich-landschaftsplanerische Testplanungsverfahren zum Stadteingang Elbbrücken, in die Bestandsaufnahme des Grasbrooks und die Planungen der östlichen HafenCity.  Mehr Informationen unter: architektursommer.hafencity.com

19.30 Uhr Ausstellungsführung mit Studierenden durch „Dos, Don’ts & Donuts.“

Live von der Veddel!
– Ein Blog in Kooperation mit „DA.Eine Plattform für Hamburger Baukultur“/dialogearchitektur.net
Wir berichten eine Woche vom Veddeler Norden sowie über Facebook & Instagram mit Fotos, O-Tönen, Interviews uvm.

@veddeluebersetzen 
@veddeluebersetzen
dialogearchitektur.net

Die weiteren Programmpunkte sind in unserem Veranstaltungskalender zu finden sowie im Faltblatt zum Download.

Sa, 15. Juni, 14.00-17.00 Uhr
 „Sprichst Du Veddel?“
Experimenteller Stadtrundgang mit der Stiftung Freizeit (Berlin)

Mo, 17. Juni, 18.30-20.30 Uhr
„Hamburg geht Baden“
Podiumsrunde: Städtische Freiraumgestaltung am Wasser mit Projekten aus Hamburg, Kopenhagen und Berlin

Mi, 19. Juni, 17.00-19.00 Uhr
„Über-Setzen“
Geführte Bootsfahrt zur Veddel mit Jörn Walter, Oberbaudirektor a.D., Hamburg

Fr, 21. Juni, 18.30-24.00 Uhr
„Sommer, Sonne, Veddel-Sein“
Abschlussfest und Lange Nacht auf der Veddel

Anfahrt ANFAHRT ÖPNV:
Mit der S3 / S31 bis „Hamburg-Veddel“ Ausgang „Wilhelmsburger Platz“ und dann in 11 Min. zu Fuß über die Veddeler Brückenstraße und Sieldeich.

f

Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2019.

KLASS!Büro für Gestaltung
KLASS!Büro für Gestaltung
Ausstellung, 13.-21. Juni 2019
KLASS!Büro für Gestaltung
KLASS!Büro für Gestaltung
Experimenteller Stadtrundgang, 15. Juni 2019
KLASS!Büro für Gestaltung
KLASS!Büro für Gestaltung
Podiumsdiskussion, 17. Juni 2019
KLASS!Büro für Gestaltung
KLASS!Büro für Gestaltung
Bootstour, 19. Juni 2019
KLASS!Büro für Gestaltung
KLASS!Büro für Gestaltung
Abschlussfest, 21. Juni 2019

Downloads