Themen

,

Die Videos vom 23. Berliner Gespräch 2018

17. Dezember 2018

Am 1. Dezember 2018 fand wieder das traditionelle Berliner Gespräch im Deutschen Architektur Zentrum DAZ statt. Neben dem BDA-Präsidenten Heiner Farwick und dem Chefredakteur von „der architekt“, Andreas Denk, beleuchteten sechs geladene Referentinnen und Referenten das Thema „Die Welt im Netz. Zur Digitalisierung des Lebens, der Stadt und der Häuser“. Wir dokumentietren das Berliner Gespräch im Video…

zum Bericht

Impressionen vom 23. Berliner Gespräch (3:20 min)

Grußwort: Heiner Farwick (9:20 min)

„Die Welt im Netz“: Andreas Denk (15:00 min)

Eine Zeitenwende? Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung: Dirk Baecker (51:20 min)

Was macht eine Stadt eigentlich „smart“?: Peter Jakubowski (46:30 min)

Individualisierte Produktion. Wie wir Häuser bauen könnten: Sigrid Brell-Cokcan (34:00 min)

Architectura Ex Machina. Auf dem Weg zu einer informierten Architektur: Marco Hemmerling (29:00 min)

Sine ira et studio. Zur urbanen und architektonischen Digitalisierung: Christian Holl (30:30 min)