Themen

,

Ausstellung „Neue Standards“: Publikation im Buchhandel

1. Januar 2017

Die Ausstellung „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnungsbau“ wurde bis zum 22. Januar 2017 im Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin gezeigt und befindet sich seitdem auf Wanderschaft. Die begleitende Buchpublikation im jovis-Verlag ist für 28 Euro im Buchhandel erhältlich.

In der Publikation erscheinen weiterführende Texte zu den zehn Standards der Architekten und weitere Beiträge u.a. von der Soziologin Christine Hannemann und dem Ökonomen Guido Spars. Herausgegeben wurde das Buch von Olaf Bahner und Matthias Böttger für den Bund Deutscher Architekten BDA.

Micki Rosi Richter
Micki Rosi Richter

Zeit für einen Perspektivenwechsel: Mit den Neuen Standards plädieren zehn Architekten dafür, die vermeintliche Sicherheit technischer Standards gegen die Chance auf eine Qualitätsdiskussion einzutauschen. Neue Standards stehen für ein Wohnen, das sich auf Essenzielles besinnt und reich an Atmosphäre ist, für ein flächenkompaktes Wohnen und für ein Wohnen mit anpassungsfähigen Raumstrukturen. Wie Wohnen weiterhin leistbar bleibt, wie Menschen am Werden ihrer Stadt teilhaben können, sind ebenso Themen wie Dichte als Möglichkeit für städtisches Leben.

Zur Publikation

Micki Rosi Richter
Micki Rosi Richter

Downloads